Navigation überspringenSitemap anzeigen

Familienaufstellung: ungeahnte Kräfte freisetzen

Psychoanalytiker und Familientherapeut Bert Hellinger ist der Gründervater der Familienaufstellung. Es ist ein international angewandtes Verfahren, bei dem Sie sehr viel über sich selbst und Ihre Beziehungen zu anderen lernen können. Wenn Sie Ihre Beziehungen innerhalb eines Systems wie beispielsweise der Familie klarer sehen können, lässt sich eine ungeahnte Kraft freisetzen. Sie war in alten Konflikten gebunden, doch nun können Sie diese für Ihre Weiterentwicklung einsetzen.

DGFS Systemaufstellungen

Familienaufstellung und das Prinzip der Stellvertreterwahrnehmung

Bei den Systemaufstellungen greifen wir zurück auf die sogenannte Stellvertreterwahrnehmung. Dies bedeutet, dass die Stellvertreter von Familienmitgliedern Emotionen entwickeln oder gar Worte sprechen, die sehr stark denen der wirklichen Personen ähneln. Auf diese Weise lassen sich häufig unbewusste, problembehaftete Konstrukte aufdecken, die letztlich als Ursache oder Einflussfaktor für unglückliche Lebensläufe, traurige Beziehungen und Krankheiten gewertet werden können. Oft wird erst jetzt deutlich, wie stark Familienmitglieder ihr Leben, ihre Gesundheit oder ihre Lebensfülle für andere Familienmitglieder opfern.

Familienschicksale als beeinflussendes Element

Mithilfe der Familienaufstellung können wir identifizieren, inwieweit die Schicksale anderer Familienmitglieder uns selbst bestimmen. Manchmal wissen wir nur wenig über ein besonders schweres Schicksal innerhalb unseres Familiensystems, aber dennoch belastet es das eigene Leben. Oft tragen wir dieses Leid unbewusst mit uns oder übernehmen gar die Schuld für dieses Schicksal, obgleich wir dafür nicht verantwortlich sind. Systemaufstellungen zeigen, wie wir die Altlasten erkennen und überwinden können. Durch das Finden einer Lösung lässt sich ein Heilungsprozess initiieren, der die ganze Familie betrifft. Eine neue Liebe zu sich selbst und zu den anderen lässt sich entdecken.

Für wen ist eine Familienaufstellung ratsam?

In meinen Praxisräumen biete ich Systemaufstellungen vor allem für Personen, die:

  • ihren Partner, Freund oder ihre Familie lieben, aber dennoch das Zusammenleben als kompliziert wahrnehmen.
  • um die seelische, körperliche und geistige Gesundheit und Entwicklung ihrer Kinder fürchten.
  • keinen Partner haben, aber sich einen wünschen würden.
  • die Beziehungen innerhalb ihrer Familie als anstrengend empfinden, obgleich sie sich ehrlich bemühen.
  • eigene psychische oder physische Beschwerden sowie Krankheiten abklären lassen möchten.

Vereinbaren Sie mit mir einen Termin in meinen Praxisräumen in Heidelberg!


06221 - 7351298
Zum Seitenanfang